Spiral-Ersatzschlauch für Braun Munddusche (weiss)

By | October 11, 2019
Spiral-Ersatzschlauch für Braun Munddusche (weiss)

Dies ist kein original-Braun-Artikel.

Alle Markennamen dienen nur der Beschreibung des Artikels und sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

  • Schlauchlänge: 1,50m. Dieser Schlauch ist länger als der original-Schlauch. Einfach auf die benötigte Länge kürzen.
  • Qualitativ sehr hochwertiger Markenschlauch. Druckstabil, wartungsfrei, sehr flexibel, sehr langlebig
  • Eine Montageanleitung liegt bei bzw steht zum Download bereit. Montagezeit: ca. 15 min.
  • Bitte beachten Sie: Die Farbe weiss ist NICHT reinweiss, sonder eher creme-weiss
  • Der Schlauch wird, wie abgebildet, in spiralform geliefert. Schlauch kann einen kleinen Aufdruck tragen.

Spiral-Ersatzschlauch für Braun Munddusche (weiss) mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 5,99

Angebotspreis: EUR 5,99

2 thoughts on “Spiral-Ersatzschlauch für Braun Munddusche (weiss)

  1. Anonymous
    65 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Bitte sorgfältig und vorsichtig arbeiten, 16. August 2014
    Von 
    slaty

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Spiral-Ersatzschlauch für Braun Munddusche (weiss)

    Nach ca. 4 Jahren fast täglichem Gebrauch brach der Schlauch meiner Oral-B ProfessionalCare 6500 WaterJet Munddusche MD 16. Ich habe mich für einen weißen Ersatzschlauch entschieden (etwas langweilig?). Zum Üben hatte ich das Kombigerät 5500 Center zur Verfügung, bei dem die Pumpe defekt war und fast keinen Wasserdruck lieferte.

    Dem Ersatzschlauch liegt eine Kurzanleitung ohne Bilder bei. Nachfolgend ergänze ich die Beschreibung durch meine Erfahrung:

    Zum Auswechseln des Schlauches benötigt man einen Torx-Schraubendreher TX 10×80, einen dünnen Schaubendreher, eventuell ein Taschenmesser, eine Kulimine und eine Kamera (siehe Beschreibung), eine gewisse Fingerfertigkeit und viel Zeit und Geduld. Die Arbeit muss VORSICHTIG und ohne große Kraft durchgeführt werden. Bitte vor Beginn die gesamte Beschreibung durchlesen!

    1.Handstück: Zuerst muss der Schiebeschalter in der unteren Position und der darunterliegende Plastikschieber entfernt werden. Da beide Teile asymetrisch sind, habe ich vor dem Ausklinken des Plastikschiebers diesen und den umgedrehten Schiebeschalter lagerichtig fotografiert, damit ich keine Schwierigkeiten beim späteren Zusammenbau bekommen werde. Nun wird die Bodenplatte des Handstückes aufgehebelt. Anhand der Verschmutzung erkennt man, wo man den dünnen Schraubendreher ansetzen kann. Trotz geringem Kraftaufwand hinterließ der Schraubendreher Spuren in dem weichen Kunststoff. Nach dem Herausziehen des Innenteils wird die runde Schlauchmanschette weggehebelt. Der Schlauch ist auf einem geriffelten Rohr (Tülle) aufgeschoben. Also den Schlauch von der Tülle weghebeln. In der mitgelieferten Beschreibung wird extra darauf hingewiesen, dass bei zu starker Krafteinwirkung die Tülle abbricht! Ich habe jetzt die Teile des Handstücks unter dem Wasserhahn mit einer alten Zahnbürste geputzt und den Kalk weggekratzt.

    2. Gehäuse: Entgegen der mitgelieferten Kurzanleitung habe ich jetzt das Gehäuse auseinandergebaut. Dazu habe ich alle beweglichen Teile entfernt (Deckel, Aufbewahrungsfach, Wandhalterung). Bitte Einbaulage des Nippels zum Einrasten des Deckels merken (Fotografieren?). Eine Schraube am Boden und 3 Schrauben an der Rückwand mit dem Torx T10 lösen. Das Gehäuse mit einem Schraubendreher aufhebeln. Auf dem Boden lag ein roter Gummiring in der Nähe eines Loches, der sofort verrutschte. Der Schlauch muss wie am Handstück entfernt werden. Bei meinem Test mit dem alten Kombigerät habe ich beim ersten Versuch, den Schlauch von der sehr freistehenden Tülle zu schieben, die Tülle abgerissen. Damit gehört das Gerät in den Abfall. Bei der 6500 WaterJet habe ich deshalb zuerst den alten Schlauch soweit geschoben, dass er möglichst senkrecht auf die Tülle trifft und mit noch mehr Vorsicht mit einem kleinen Taschenmesser den Schlauch von der Tülle gehebelt. Die “leeren” Gehäuseteile wurden ebenfalls unter dem Wasserhahn gereinigt. Auf keinen Fall darf das Gehäuseteil mit der Elektronik und der Pumpe mit Wasser in Berührung kommen!!!

    3. Handstück: Die Schlauchmanschette zum Zusammenbau auf den neuen Schlauch schieben. Ich habe den Tipp mit dem Kugelschreiber zum Weiten des Schlauches befolgt. Beim Aufschieben des Schlauches und anschließend der Manschette hatte ich Angst zu verkanten und damit die Tülle abzureißen. Es ging aber alles gut. Den Schlauch in der Führung einhaken, das Innenteil mittels den Führungsschienen einschieben, den Plastikschieber in unterer Position einklinken und die Gummiplatte aufdrücken – das Handstück ist fertig.

    4. Gehäuse: Der alte Schlauch ist ca. 1,30 m lang. Ich habe mich entschieden, den neuen Schlauch mit einer Länge von 1,5 m nicht zu kürzen. Zuerst muss der alte Schlauch aus der Gehäuseöffnung gezogen und der neue eingeführt werden. Dazu habe ich mit einem kleinen Schraubendreher die Klammer beim Schlauchaustritt etwas auseinandergebogen. Schlauchmanschette aufstecken, Schlauchende mit Kulimine dehnen und montieren wie beim Handstück. Anschließend den störrischen neuen Schlauch so weit aus dem Gehäuse ziehen, dass er nirgends anstößt. Vor dem Zusammenbau habe ich den roten Gummiring auf das Ende der Achse des großen Zahnrades geklemmt. Etwas fummelig war das Einsetzen des Nippels mit Feder zum Einrasten des Deckels. Das Aufwickeln des Schlauches ist nicht ganz einfach. Vielleicht hätte ich ihn doch kürzen sollen?

    5. Test: Bei einem ersten Test funktionierte die Munddusche mit dem neuen Schlauch wie erwartet. Da es sich um keinen Spiralschlauch handelt, ist das Aufwickeln ein Problem. Abschließend ist noch anzumerken, dass man die Montagezeit von 15 Minuten nur einhalten kann, wenn man diese Arbeit nicht zum ersten Mal durchführt. Ansonsten eine gute Lösung zu einem fairen Preis.

    6. Nach einer Woche Gebrauch werde ich den Schlauch am Handstück um 40 cm kürzen, um dem Verwursteln des Schlauches während der Benutzung entgegen zu wirken.

    Nachtrag am 20. November 2014
    Den…

    Weitere Informationen

  2. Anonymous
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Total begeistert., 12. Juni 2017
    Von 
    Grandberry (Deutschland)

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Hallo Zusammen

    Also vorn weg Preis Leistung stimmt hier. Auch wurde mir der Schlauch am 2. Tag geliefert. (Ich hatte abends bestellt)
    Den Austausch habe ich ohne zu lesen der Anleitung durchgeführt. Habe aber natürlich auf YouTube erstmals angeschaut wie das geht.
    Danach dauerte es ca. 10 bis 15 min und das Gerät war wieder voll funktionsfähig.
    Ich würde empfehlen sich die Videos genau anzusehen dann kann man schon erahnen dass man vorsichtig ran gehen sollte ^^
    Ich benötigte eine Torx10 “Wera 367 Torx-Schraubendreher, TX 10 x 80 mm,… “
    einen Schlitzschraubendreher und eine Nagelschere.
    Mit dem Schlitzschraubendreher hab ich das Griffteil einmal am Boden ringsherum gelöst dann ist der Rest eigentlich selbst erklärend.
    Für die Station sollte man sich écht ein Video ansehen. Eine Schraube ist evtl. nicht sofort ersichtlich und dann kann man auch sehen dass der Boden der Station noch innnen drinn Haltehaken hat die man vorrsichtig lösen muss.
    Mit der Nagelschere hab ich an der Düse das Schlauchende vorsichtig aufgeritzt um den Schlauch zu lösen.

    Pro :
    -Der Schlauch ist flexiebler als der original Schlauch
    -er ist länger
    -und man bekommt ihn in unterschidlichen Variationen
    – passt gut

    contra:
    – mein Schlauch war in die falsche Richtung gewunden

    Ich habe den Lila Schlauch bestellt. Hab mir extra nochmals die Bilder des Hersteller angeschaut. wenn man sich Diese genau anschaut, kann man sehen,dass es wohl Zufall ist in welche Richtung der Schlauch gewunden ist.
    Naja natürlich funtioniert jeder Schlauch aber Durch die Station der Mundusche ist eine Drehrichtung vorgegeben. Was das ausmacht?
    So sieht es halt optisch nicht so gut aus, da man den Schlauch nicht sauber einlegen kann.

    Aber zusammen gefasst würde ich diesen Schlauch wieder kaufen. schließlich habe ich jetzt eine voll funtionsfähige Munddusche die sogar noch besser zu benutzen ist als vorher. Da ich bei mir im Bad die Dusche nicht so nah ans Waschbecken stellen kann.
    Aber durch den lägeren und flexibleren Schlauch konnte ich das erste mal die Dusche verwenden ohne Angst zuhaben dass sie gleich von ihren Platz purzelt ^^ daher gibt es von mir trotzdem 5 Sterne.

Comments are closed.