Dittmann Stirn/Ohr Fieberthermometer DSO 364

By | October 18, 2019
Dittmann Stirn/Ohr Fieberthermometer DSO 364

Stirn- und Ohrthermometer mit Suchlicht und optischen Fieberalarm, Infrarot-Temperaturmessgerät, mit Warnhinweis für die Reinigung, dadurch kann unkompliziert eine präzise Messung der Körpertemperatur vorgenmommen werden. Durch 2 Einstellmöglichkeiten kann die Temperatur an der Stirn oder im Ohr gemessen werden. Nach dem Ende einer Messung ertönt ein akustisches Signal. Die gemessene Körpertemperatur kann auf der Digitalanzeige abgelesen werden. Bei Fieber leuchtet der äußere Ring rot auf. Die letzten 9 Messungen werden mit Datum und Uhrzeit gespeichert. Somit können vor einem erneuten Messvorgang immer die letzten Messwerte abgelesen werden. Ausstatung: Warnhinweis zur “Reinigung” für fehlerfreie Messung Integriertes Suchlicht für die Nacht optischer Fieberalarm Objektmessung von Flüssigkeiten und Oberflächen sekundenschnelle Messung der Körpertemperatur im Ohr und an der Stirn Anzeige von Uhrzeit und Raumtemperatur (im Stand-By Betrieb) Digital-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung Datums- und Monatsanzeige Speicherung der letzten 9 Temperatur-Messungen Umschaltbare Messeinheit Celius/Fahrenheit TECHNISCHE DATEN Abmessungen ca. 136 x 44 x 40 mm Gewicht ca. 53g (ohne Batterie u. Standfuß) Stromversorgung 2V DC, 2x AAA Mikrobatterien Temperaturmessbereich 32° – 42,9°C Raumtemperaturbereich 5° – 59,9°C Flüssigkeitstemperaturbereich 20° – 60°C Stromverbrauch < 50 mA (inkl. der Sprachausgabe) Messdauer ca. 1-2 Sekunden automatische Abschaltung einstellbar oder Stand-By Schwankungen/Toleranzen +/- 0,2°C zwischen 35,5 - 42°C bei Körpertemperaturmessung +/-0,3°C bei den anderen Messbereichen Arbeitstemperatur 15°C bis 40°C Arbeits-Luftfeuchtigkeit 20 - 85% Luftfeuchtigkeit Temperaturmessung Erfolgt durch einen Infrarotsensor Memory-Speicher Speicherung der letzten 9 Temperaturmessungen CE 0123 gem. EU-Richtlinie 93/42 EWG für Medizinprodukte 1x Stirn- und Ohrthermometer DSO 364 1x Standfuß zur sicheren Aufbewahrung 2x 1,5V AAA

  • Stirn- und Ohrthermometer
  • Datums- und Monatsanzeige
  • optischer Fieberalarm
  • Speicherung der letzten 9 Temperatur-Messungen
  • Objektmessung von Flüssigkeiten und Oberflächen

Dittmann Stirn/Ohr Fieberthermometer DSO 364 mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 24,95

Angebotspreis:

3 thoughts on “Dittmann Stirn/Ohr Fieberthermometer DSO 364

  1. Anonymous
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Lebensgefährlich: Sinnlose Zusatzfunktionen, dafür aber extrem ungenau., 2. Oktober 2016
    Von 
    Amazon Kunde

    Rezension bezieht sich auf: Dittmann Stirn/Ohr Fieberthermometer DSO 364
    Eigentlich sollte man denken, ein Ohrthermometer zeigt einfach auf Knopfdruck die Körpertemperatur an. Dieses tolle Instrument hat aber viele geniale Zusatzfunktionen, einfach (und meistens unbeabsichtigt) auszulösen indem man nur die Messungstaste drückt: Eine Zeitanzeige, eine hochkomplexe Memory-Funktion, viele tolle Signaltöne und (mein persönlicher Favorit, besonders nachts um drei wenn man bei einem zweijährigen Fiebermessen will) eine Disco-Funktion. Dabei blinkt das Thermometer in einer Farbe (meistens grün) und piept dabei wie wild. Egal was man drückt, es blinkt und piept weiter. Musste die Batterie rausnehmen. Ich bin nicht sicher, aber vermutlich wurde noch eine MP3-Funktion und ein Sudoku mit eingebaut. Hab diese Funktionen nur noch nicht gefunden. Soviel zum lustigen Teil.

    Ernsthaft gefährlich ist die eigentliche Grundfunktion. Auch bei korrekter Konfiguration auf Grad Celsius: Das Thermometer zeigt grundsätzlich auch bei zwei aufeinanderfolgenden Messungen nie dieselbe Temperatur an. Abweichungen liegen dabei durchaus mal bei mehr als einem Grad. Grundsätzlich ist die gemessene Temperatur 3-4 Grad zu niedrig!

    Bei hohem Fieber kann das LEBENSBEDROHLICH sein!!! Etwas derart gefährliches dürfte eigentlich garnicht verkauft werden! Also Finger weg!

    Hinweis: Das baugleiche CuraMed-Ohrtermometer von Aldi (Hersteller ebenfalls Dittmann) ist logischerweise ebenso nutzlos und gefährlich.

  2. Anonymous
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Baugleiches Gerät von Aldi, 1. März 2018
    Von 
    Cartuun

    Rezension bezieht sich auf: Dittmann Stirn/Ohr Fieberthermometer DSO 364
    Ich hatte das baugleiche Gerät von Aldi gekauft. Dieses wird unter der Hersteller CURAmed verkauft. Die vielen Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel die eingebaute Beleuchtung, mögen ganz nett sein, aber in der Kernkompetenz versagt das Gerät. Die Temperaturmessungen mittels Ohr und Stirn weichen deutlich voneinander und zwischen zwei Messungen ab. Oft denke ich mir nach der ersten Messung, dass kann niemals sein und messe dann nach. Verunsichert von den zwei unterschiedlichen Ergebnissen messe ich dann doch noch mal rektal mit einem handelsüblichen Thermometer nach. Dann kann ich mir das Gerät auch sparen. Am genausten scheint mir die Stirnmessung zu sein.
  3. Anonymous
    1.0 von 5 Sternen
    36,6 bei gefühlten 39 Grad?, 27. Oktober 2018
    Von 
    Jens H.

    Rezension bezieht sich auf: Dittmann Stirn/Ohr Fieberthermometer DSO 364
    Meine Elten haben sich dieses völlig unütze Ding vom Aldi geholt. Mein Erster Gedanke: was ist das? Vorallem, wie misst das Teil? Im Prinzip völlig “Idiotensicher”. Man stellt auf Ohr oder Stirn, fertig.

    Zu den Messdaten:

    Ich habe mich immer gewundert, dass meine Kinder immer nahezu gleiche Temperatur hatten. Immer zw. 36,3 und 36,6 obwohl mein Gefühl mir mindestens 1,5 Grad mehr gesagt hat.
    Als meine Kinder mal wieder der Oma abholen wollte, informierten sie mich, dass beide Kinder recht warm sind aber die Temperatur lat. diesem “Ding” 36,6 anzeigte. Irritiert und mit Sorge, nahm ich mein Braun mit, welches was auch die Sanitäter in ihren RTW’s haben. Völlig entsetzt, stellte ich fest, dass die Temperatur bei einem Kind 39,1 Grad war.
    Anfangs dachte ich es könnte evtl. an leeren Batterien liegen. gewechselt und erneut gemessen, jetzt war es sogar niedriger. o.O alle Messungen sind im Ohr mit dem Ohrmodus getätigt worden.
    Ja, man kann schon von einem ernormen Sicherheitsrisiko für die Gesundheit der Kinder ausgehen. Da hier einige ähnliche Erfahrungen mit demselben Model haben, dürfte es gar nicht mehr als Thermometer verkauft werden.

Comments are closed.